zum Inhalt springen

Das Leistungsangebot des IFB

Geräte:
-    servo-hydraulische Druckprüfmaschinen bis 6 MN
-    elektromechanische Materialprüfmaschine (Druck / Zug) mit unterschiedlichen Prüfrahmen
-    verschiedene variable Prüfzylinder und Prüfrahmen
-    Aufspannfeld (für Großprüfkörper)
-    Klima- und Trockenschränke
-    Elektronenmikroskop
-    bauklimatische Messtechnik
 
Mischungsentwicklung sowie Herstellung von Betonen:
-    Normalbetone nach Eigenschaften gem. DIN 1045-2 und DIN EN 206
-    Selbstverdichtende Betone nach DAfStb Richtlinie SVB
-    Hochfeste Betone nach Eigenschaften gem. DIN 1045-2 und DIN EN 206 und
      DBV-Merkblatt Hochfester Beton
-    Leichtbetone nach Eigenschaften gem. DIN 1045-2 und DIN EN 206
-    Faserbetone nach Eigenschaften gem. DBV-Merkblatt Stahlfaserbeton und
      DAfStb. Richtlinie Stahlfaserbeton

Frischbetonprüfungen:
-    Ausbreitmaß nach DIN 1048-1 und DIN EN 12350-5
-    Luftporengehalt nach DIN 1048-1
-    Frischbetontemperatur nach DIN 1048-1
-    Frischbetonrohdichte nach DIN 1048-1, DIN EN 12350-6
-    Frischbetonuntersuchungen für SVB (Setzfließmaß mit und ohne Blockierring,
      Trichterauslaufzeit, Sedimentationsstabilität) nach DAfStb Richtlinie SVB,
      DAfStb Sachstandsbericht SVB, DIN EN 12350-8 – DIN EN 12350-12

Festbetonprüfungen:
-    Auszugversuche von Fasern aus zementösen Matrices (Erfahrungen liegen zu
      verschiedensten Fasern, z. B. Stahl- und PVA-Fasern, vor) zur Beurteilung des Verbundes
-    Druckfestigkeitsprüfungen nach DIN EN 12390-3 und 4
-    Spaltzugprüfungen nach DIN 1048-5 und DIN EN 12390-6
-    E-Modul Prüfungen nach DIN 1048-5
-    Biegezugprüfungen nach DIN EN 12390-5 und DAfStb. Richtlinie Stahlfaserbeton
-    Oberflächenzugfestigkeit DIN 1048-2
-    Festbetonrohdichte nach DIN EN 12390-7
-    Tests zur Oberflächenrauhigkeit mit Sandflächenverfahren nach Zimmermann
-    CDF-Test nach DIN EN 12390-9
-    Keilspaltversuche nach RILEM-Vorschrift
-    Scherversuche an Verbundprobekörpern z. B. nach DIN EN 26891

Letzte Änderung: 29.1.2015
Logo: Member of European University Association   Logo: Zertifikat seit 2010 audit familiengerechte hochschule   Logo: Mitglied des Best Practice-Clubs Familie in der Hochschule   Logo: Deutschland STIPENDIUM wir sind dabei   Logo: WELTOFFENE HOCHSCHULEN – GEGEN FREMDENFEINDLICHKEIT   Logo: Metropolregion Mitteldeutschland